Gerätekraftwagen

Der Gerätekraftwagen ist die geländegängige Werkzeugkiste der 1. Bergungsgruppe. Es handelt sich um einen Mercedes Axor 1829 mit einem Rosenbaueraufbau und einer 5 t bzw. 10 t Seilwinde. Mittels Allrad und Sperren überwindet er Hindernisse und bringt seine Besatzung von bis zu 9 Helfern an nahezu alle Einsatzorte.

Mit einer verfügbaren Zuglast von 18 t kann zusätzliches, nicht fest verlastetes Einsatzgerät, transportiert werden. Unserer B1 steht hierfür ein 7 t Anhänger zur Verfügung.

 

Auszug aus der Ausstattung

  • 1x Schweiß- und Brennschneidausstattung, autogen
  • 1x Tauchpumpe 800 l/min
  • 1x Bohr- und Aufbrechhammer 1000 W
  • 1x Spreizer + Schere hydraulisch
  • 1x Trennschleifer, motor
  • 2x Hebekissen 40 t + 20 t
  • 1x Stromerzeuger 8 kVa
  • 1x Greifzug
  • 4x Atemschutzausstattung
  • 2x Kettenmotorsäge
  • 1x Hebe- und Pressgerät
  • 1x Bohrhammer 600 W
  • 1x Schiebe-Anlegeleiter

 

 

Technische Daten
Funkrufname:Heros Friedberg 22/51
Kennzeichen:THW-90336
Hersteller:Mercedes
Typ:AXOR-R 1829
Leistung:210 kW / 284 PS
Schaltung:5 Gang Automatik
zul. Gesamtgewicht:16 500 kg
Nutzlast:5 205 kg
Sitzplätze:1+8
Höchstgeschwindigkeit:100 km/h
Länge:8 100 mm
Breite:2 500 mm
Höhe:3 310 mm
Wattiefe:0,65 m
Anhängerlast LKW gebr:24 000 kg
Anhängerlast LKW ungebr:1500 kg
Erstzulassung:2010
Anbauteil:Seilwinde 5 t / 10 t
Gerätefach 1: Hebekissen, Motortrennschleifer, Schere und Spreizer, Motorsägen, Hydropresse