Erding, 10.10.2015, von Felix Steinberger

THW Friedberg unterstützt Aufbau von Warteraum für 5000 Flüchtlinge

Bis zu 200 ehrenamtliche Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW) sind täglich auf dem Gelände des Fliegerhorst Erding im Einsatz, um zusammen mit dem DRK und der Bundeswehr einen Warteraum für bis zu 5000 Flüchtlinge zu errichten. In der vergangenen Woche war auch der Friedberger Ortsverband des THW mehrmals in Erding im Einsatz.

THW-Kräfte errichten Wände um Flugzeugshelter zu verschließen. (Foto: THW/Andreas Jung)

Um die Anlaufstellen für Flüchtlinge in Grenznähe zu entlasten, errichtet der Bund unter anderem auf dem Fliegerhorst Erding einen Warteraum. Das THW übernimmt bei den Aufbauarbeiten zahlreiche Aufgaben. So wird die Stromversorgung, die Beleuchtung und die Wasser-Abwasser-Infrastruktur durch das THW aufgebaut und die Transportlogistik übernommen.

Das Friedberger THW hat in den vergangenen Einsatztagen die unterschiedlichsten Aufgaben bewältigt. So wurden unter anderem Einsatzstellen beleuchtet, um auch Nachts arbeiten zu können. Die Hauptaufgabe der Friedberger Helfer, die mit 22 Einsatzkräften vor Ort waren, bestand jedoch im Umbau von Flugzeugsheltern für die Unterbringung der Flüchtlinge. Hierzu mussten Wände in Holzständerbauweise mit einer Höhe von ca. 8 m errichtet, verkleidet und isoliert werden.

In Erding sind derzeit zahlreiche THW-Ortsverbände aus ganz Bayern im Einsatz, um zusammen mit dem DRK und der Bundeswehr den Warteraum so schnell wie möglich fertig zu stellen. Der Friedberger Ortsverband steht weiterhin auf Abruf bereit. An dieser Stelle sei auch den Arbeitgebern gedankt, die es ermöglichen, dass ihre Mitarbeiter für diese und alle anderen THW-Einsätze zur Verfügung stehen.


  • THW-Kräfte errichten Wände um Flugzeugshelter zu verschließen. (Foto: THW/Andreas Jung)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen