Friedberg, 11.09.2016, von Oliver Teynor

THW Friedberg sichert Laufstrecke des 14. Friedberger Halbmarathon

Bei herrlichstem Wetter fanden sich auch in diesem Jahr über 1200 Läufer bei der 14. Auflage des beliebten Friedberger Halbmarathon ein.

Startschuß des 14. Friedberger Halbmarathon

Neben der besonders reizvollen Streckenführung durch die Altstadt, ist der Friedberger Berg mit seinen 13 Prozent Steigung für alle Läufer eine besondere Herausforderung.

Um die Sicherheit dieser Veranstaltung sicherzustellen hat die Stadt Friedberg wieder auf die bewährte Zusammenarbeit mit dem THW Friedberg gesetzt. So sorgten an diesem Tag knapp 40 Helfer entlang der Strecke dafür, dass die Teilnehmer sich auf ihre Bestzeit und die Zuschauer auf das Anfeuern der Sportler konzentrieren konnten.


  • Startschuß des 14. Friedberger Halbmarathon

  • Das THW Friedberg war auf und an der Strecke mit 40 Helfern vertreten

  • Durch die Helfer wurden die Zufahrtsstraßen der Laufstrecke gesichert

  • Über 1200 Läufer waren in diesem Jahr am Start

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen