BAB 8, 27.05.2016, von Oliver Teynor

THV Dienst mit zwei Vollsperrungen der A8

Hohes Verkehrsaufkommen am letzten Wochenende der Pfingstferien sorgte für einen arbeitsreichen Tag für unsere THV Bereitschaft.

THW Kräfte reinigen die A8 von den Überresten des Dachgepäckträgers

Bereits kurz nachdem wir unseren Dienst aufgenommen hatten wurden wir zu unserem ersten Einsatz gerufen. Ein Fahrzeug hatte auf der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart seinen Dachgepäckträger auf Höhe der Ausfahrt Adelsried verloren und die Trümmerteile hatten sich auf alle drei Fahrspuren verteilt. Nachdem die Autobahnpolizei Gersthofen die Fahrbahn komplett gesperrt hatte, wurden die Trümmerteile durch die Helfer des THW Friedberg aufgesammelt und die Fahrbahn konnte wieder freigegeben werden.
Im Anschluss unterstützten wir noch die Polizei, da noch vor unserem Eintreffen mehrere Fahrzeuge über Trümmerteile gefahren waren und zum Teil so stark beschädigt wurden, dass eine Weiterfahrt aus eigener Kraft nicht mehr möglich war.

Im Laufe des Tages wurden wir dann noch zu mehreren Pannenfahrzeugen gerufen, die wir routiniert abarbeiteten.

Kurz vor 18 Uhr wurden wir dann nochmal durch die Autobahnpolizei Gersthofen alarmiert. Einem LKW war auf Höhe Adelzhausen in Fahrtrichtung Augsburg ein Reifen geplatzt. Die Überreste verteilten sich großflächig auf der gesamten Fahrbahn, so dass hier schnelles Handeln notwendig war. Aus diesem Grund sperrte die THV Bereitschaft selbständig die A8 um die Fahrbahn zu säubern. Dies geschah dann innerhalb kürzester Zeit, so dass wir den Verkehr wieder freigegeben konnten. Der Pannen LKW wurde dann noch so lange von uns abgesichert, bis wir von einem Sicherungsfahrzeug des Autobahnbetreibers A+ abgelöst wurden.


  • THW Kräfte reinigen die A8 von den Überresten des Dachgepäckträgers

  • THW Kräfte reinigen die A8 von den Überresten des Dachgepäckträgers

  • Nachdem die Fahrbahn wieder sauber war, konnte die Autobahnpolizei Gersthofen die Autobahn wieder frei geben

  • Das THW sicherte noch mehrere Fahrzeuge ab, die durch die Trümmer des Dachgepäckträgers beschädigt wurden

  • Das THW sicherte noch mehrere Fahrzeuge ab, die durch die Trümmer des Dachgepäckträgers beschädigt wurden

  • Vollsperrung der A8 durch das THW aufgrund eines LKW Reifenplatzers

  • Nachdem die Fahrbahn wieder gereinigt war konnte sie für den Verkehr wieder frei gegeben werden

  • Ein Vorwarner der THV Bereitschaft weist den Verkehr frühzeitig auf die Gefahrensituation hin und ist ein wichtiges Element der Eigensicherung, da er die THW Helfer frühzeitig vor eventuellen Gefahrensituationen warnen kann.

  • Geplatzter Reifen - die Reifenteile hatten sich über alle drei Spuren der Autobahn verteilt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen