01.08.2008, von Jesussek Christian

THV Dienst 01.08.08

Arbeitsreicher THV-Dienst.

Auf Grund des Ferienbeginns in Bayern und dem starkem Reiseverkehr führten wir einen THV Dienst auf der BAB 8 von 16:00 Uhr bis 02:00 Uhr durch. Zu Beginn des Bereitschaftdienstes galt es gleich ein Pannenfahzeug abzusichern und die rechte Fahrspur zu sperren bis der Abschleppdienst eintraf.

Kaum hatten wir uns wieder Einsatzklar gemeldet folgte auch schon der nächste Einsatz, es galt Reifenteile von der linken und rechten Fahrspur zu beseitigen. Auch dies war recht zügig erledigt.

Aber es ging schlag auf schlag weiter, wir bekamen Mitteilung von der APS das sich vermutlich in dem Bereich zwischen den AS Augsburg Ost und Adelzhausen Fahrtrichtung Stuttgart vermutlich ein Unfall ereignet haben soll, da die Telefonverbindung des Mitteilers zusammenbrach und der Mitteiler nicht wusste wo er sich befindet, mussten wir den ganzen Bereich abfahren. Der Mitteiler wusste nur das er von München Richtung Stuttgart unterwegs ist. Die Absuche verlief Negativ.

Als wir mit diesen Auftrag fertig waren. Konnten wir ein bißchen verschnaufen. Als es dann gegen Abends weiterging. Es folgten noch mehrere Pannenfahrzeuge, diese wurden Abgesichert und durch Abschleppunternehmen geborgen. Eigentlich war der Bereitschaftsdienst nur bis 0:00 angesetzt. Aber aufgrund des starken Reiseverkehr Richtung Süden verlängerten wir diesen bis 02:00.

Verfasser: Jesussek Christian




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen