23.08.2015, von Felix Steinberger

Spielend Helfen lernen – Ferienprogramm beim THW

Für 16 Jugendliche hieß es am Samstag, den 22.08.2015, einmal selbst Hand an die Rettungsgeräte des Technischen Hilfswerks (THW) in Friedberg zu legen. Beim diesjährigen Ferienprogramm der Jugendgruppe lernten die Teilnehmer, was das THW leistet und wie man mit dem schwerem Gerät arbeitet.

Die Ausstattung des THWs ist so umfangreich wie das Einsatzgebiet der Helfer in ihrer blauen Uniform. Daher war es umso spannender für die 16 Mädchen und Jungen, die sich beim Ferienprogramm der Stadt Friedberg einen Tag im THW auswählten. Sie hatten die Gelegenheit einmal einen Blick in die blauen Fahrzeuge zu werfen und selbst mit den verschiedensten Geräten zu arbeiten.

Die THWler für einen Tag durchliefen mehrere Stationen an denen sie die unterschiedlichsten Techniken kennen lernen durften. So durften sie im Team mit bloßer Muskelkraft einen LKW mit dem sogenannten Greifzug ziehen oder einen 16 Tonnen schweren LKW ganz einfach mit Druckluft anheben. An einer anderen Station wiederum konnten sie selbst mit der hydraulischen Schere ein Metallstück abschneiden oder ihr Geschick mit dem Spreizer an einem Spiel ausprobieren. Auch der Aufbau eine Beleuchtung mit einem Stromaggregat wurde von den Mädchen und Jungen geübt.

Am Ende durfte natürlich die obligatorische Rundfahrt mit den Einsatzfahrzeugen nicht fehlen. Dieser Ausflug sorgte für einen gelungenen Abschluss für dieses spannenden und auch lehrreichen Tages der 16 Teilnehmer.

Die Jugendgruppe des Ortsverbandes trifft sich regelmäßig zu derartigen Ausbildungen und auch zu Ausflügen. In der Jugendgruppe kann jeder ab 10 Jahren mitmachen. Bei Interesse kann man sich jeden Mittwoch ab 19 Uhr in der Unterkunft informieren oder via E-Mail beim Jugendbetreuer Armin Lutz unter jugend@thw-friedberg.org.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen