Friedberg, 16.08.2014, von Felix Steinberger

Retter von Morgen – Ferienprogramm beim THW

Getreu dem Motto „Spielend Helfen Lernen“ lernten sieben Kinder im Rahmen des Ferienprogramms die Rettungstechnik des Technischen Hilfswerks (THW) in Friedberg kennen. Dabei mussten sie selbst Hand anlegen, um an den verschiedenen Stationen die Aufgaben gemeinsam zu bewältigen.

Mit dem Rettunsspreizer musste ein Ball transportiert werden.

Einmal einen LKW mit reiner Muskelkraft über den Platz ziehen, einmal den Rettungsspreizer bedienen, einmal mit der großen Pumpe arbeiten. Dies und vieles mehr wurde für die sieben Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren wahr, als sie vergangenes Wochenende einen Tag beim THW verbrachten. Dabei stand das gemeinsame Arbeiten mit der Technik der ehrenamtlichen Rettungskräfte im Vordergrund. Denn die Jugendlichen lernten auf spielerische Weise mit den Geräten umzugehen. Statt zum Beispiel ein Auto mit dem Rettungsspreizer zu öffnen, musste ein Gummiball von einem Absperrhütchen zum anderen transportiert werden, oder anstatt mit den Hebekissen tonnenschwere Gegenstände anzuheben musste damit ein Ball durch ein Labyrinth navigiert werden.

Wer die Gelegenheit verpasst hat beim Ferienprogramm mit zu machen, kann bei der Jugendgruppe des Friedberger THWs vorbei schauen. Jugendliche ab zehn Jahren sind dort jederzeit und gerne willkommen. Mehr Informationen hier.


  • Mit dem Rettunsspreizer musste ein Ball transportiert werden.

  • Stiche und Bunde wurden geübt.

  • Gemeinsam ist man Stark. Per Muskelkraft wurde ein LKW gezogen.

  • Mit dem Rettunsspreizer musste ein Ball transportiert werden.

  • Die schweren Maschinen verlangen ganzen Körpereinsatz.

  • Die Atemschutzgeräte konnten ausprobiert werden.

  • Die Retter von Morgen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen