22.10.2010, von Felix Steinberger

Ladungsbergung: 10t Photovoltaikpaneele geborgen

Italienischer LKW verunglückt auf A8

Die Panele mussten von Hand abgeladen werden

10t der alternativen Energieträger galt es am Freitagvormittag den 22. Oktober für 16 Einsatzkräfte auf der BAB 8 aus einem verunglückten LKW zu bergen.

Ein italienischer LKW-Fahrer kam auf dem Weg in sein Heimatland auf der BAB 8 bei km 40,5 Richtung München, kurz vor der Ausfahrt Dasing, von der Fahrbahn ab und stoppte auf dem Hang seitlich der Schnellstraße. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.

Das daraufhin angeforderte LKW-Bergungsunternehmen alarmierte um 8:09 Uhr das THW Friedberg zur Unterstützung bei der Ladungsbergung, da der LKW nur ungeladen geborgen werden konnte. Nach einer Erkundung durch den Zugführer brach der Technische Zug mit 16 Mann Besatzung zur Unglücksstelle auf. Nach der Sicherung des LKWs durch die Fa. Jäger wurde gegen 10:00 Uhr mit dem Abladen der Photovoltaikpaneele begonnen. Diese wurden komplett per Hand durch die 16 Einsatzkräfte des THW Friedberg auf einen bereitstehenden Sattelschlepper verladen. Nach etwa zweieinhalb Stunden waren die 10t Ladung geborgen, so dass ein weiterer Einsatz des THWs nicht mehr erforderlich war und die Fa. Jäger mit der Bergung des verunglückten Fahrzeugs beginnen konnte.

Die Fa. Jäger bedankte sich bei uns für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Der Einsatz konnte um 12:30 mit dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft beendet werden.

Im Einsatz waren:

  • MTW
  • GKW I
  • MzKw

  • Die Panele mussten von Hand abgeladen werden

  • Für den weiteren Abtransport wurden die Panele auf Paletten gestapelt.

  • Der LKW wurde mittels Kran abgesichert.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen