01.08.2015, von Felix Steinberger

Hoch hinaus mit dem Einsatzgerüstsystem

So umfangreich das Einsatzspektrum des Technischen Hilfswerks ist, so umfangreich ist auch seine Ausstattung. Das Einsatzgerüstsystem (EGS) ermöglicht das Bauen einer Vielzahl an Hilfskonstruktionen und das muss geübt werden.

Ebene für Ebene wurde aufgebaut

Abstützen eines Gebäudes, Bau einer Brücke, Abseilen aus einem Fenster, Bau einer Arbeitsplattform und und und..... als dies kann mit Konstruktion des Einsatzgerüssystems bewerkstelligt werden. Aber je universeller eine Ausstattungskomponente ist umso mehr muss der richtige Umgang geübt werden. Dies ist gerade beim EGS von besonderer Bedeutung, da schon geringe Abweichungen vom Bauplan der Konstruktion die Stabilität beeinflussen kann.

An diesem Ausbildungsdienst wurde der Bau eines Turms mittels EGS geübt. Da unserer Ortsverband für diese Konstruktion eine erweiterte EGS Ausstattung nötig ist, hat uns der Ortsverband Augsburg mit seinem Material ausgeholfen. In etwa einer guten Stunde konnte so ein Turm von 8m Höhe aufgebaut werden. Der erstellte Turm ermöglichte es auch den Umgang mit dem Abseilgerät zu üben. Dabei wurden die Helfer mittels Rettungsdreieck am Turm hochgezogen und abgelassen.

Bei diesem Ausbildungsdienst konnten unsere Helfer ihr Wissen in vielfältigen Bereichen Auffrischen und neues lernen. Die gesammelten Erfahrung mit dem EGS und dem Abseilgerät werden ein noch effektiveres Arbeiten im Einsatz ermöglichen.


  • Ebene für Ebene wurde aufgebaut

  • Nur gemeinsam kann man die Konstruktion aufbauen

  • Auf 8m wurde der Turm gebaut

  • Auch das Abseilen wurde geübt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen