12.09.2010, von Felix Steinberger

8. Friedberger Halbmarathon - Sicherer Lauf mit dem THW

1249 Läufer nahmen am diesjährigem Halbmarathon in Friedberg teil - THW sichert ab.

1249 Läufer nahmen am diesjährigem Halbmarathon in Friedberg teil. Damit diese ihre 4 Runden durch Friedberg sicher absolvieren konnten sicherten wir in Zusammenarbeit mit der Polizei Friedberg die Strecke ab.

21 km in vier Runden galt es zu bewältigen, das hieß vier mal den Friedberger Berg mit 13% Steigung. Damit sich die Läufer ganz auf die vor ihnen stehende Aufgabe konzentrieren konnten, übernahm der Ortsverband Friedberg, wie schon die Jahre zuvor, die Absicherung der Strecke. An besonders neuralgischen Punkten geschah dies in Zusammenarbeit mit der Polizei. Insgesamt waren für diese Aufgabe 26 Helfer von Nöten die zahlreichen Kreuzungen und Einmündungen für 3 Stunden zu sperren und somit die Strecke frei von Autos zu halten. Dabei hatten wir größtenteils mit verständlichen Autofahrern zu tun, die nötige Umwege in kauf nahmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung:

Bleib informiert

Verpasse keine Neuigkeit mehr und bleibe mit uns in Kontakt:

Besuche uns auf Facebook

Liken und nichts verpassen